NonvisioN

Textildruck

Textile Werbeartikel & Berufsbekleidung

 

Textilien zu bedrucken, ist eine gute Möglichkeit, um Sportvereinen oder Gruppen ein einheitliches Design zu verpassen. Zudem eignet sich der Textildruck auch für Werbemittel, um Unternehmen und Botschaften bekannter zu machen und jederzeit wieder ins Gedächtnis zu rufen. Bereits ab einer Mindestbestellmenge von 20 Stück bedrucken oder besticken wir Ihre Kleidungsstücke mit einem langlebigen Motiv für Vereine, Gruppen oder Bands.

Unser Textilkatalog von NonvisioN bietet Ihnen eine große Auswahl, gern stehen wir für Ihre Wünsche offen, wenn Sie Ihr Lieblingsstück nicht bei uns finden

Bekleidung mit Ihrem Vereins- oder Werbeaufdruck

Wir bedrucken T-Shirts mit Ihrem Wunschmotiv. Wir...
Polos bestickt oder bedruckt mit Ihrem Motiv.
Kapuzenpullover bedruckt mit Ihrem Logo. Wir haben...
Sweatshirts für Herren, Damen oder Kinder in...
Egal ob Sweater-Jacken, Windbreaker oder Regenjacken -...
Baby Textilien bedruckt mit Ihrem Logo -...
Der Berufsbekleidungsartikel für Securityfirmen! Wir produzieren reflektierende...

weitere textile Werbe- & Merchandiseartikel:

Abzeichen gestickt, gewebt, bedruckt, Lederaufnäher oder Weichgummiabzeichen,...
Die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten als Schal, Windmaske, Stirnband,...
Geben Sie sich nicht mit einfachen Caps...
Wir produzieren Ihre Handtücher in verschiedenen Größen...
Schon in kleinen Auflagen fertigen wir Ihre...
Wir produzieren Ihre Werbe-Socken mit Motiveinwebung in...

Textildruck: nachhaltig und werbewirksam

Textilien zu bedrucken, ist eine gute Möglichkeit, um Sportvereinen oder Gruppen ein einheitliches Design zu verpassen. Zudem eignet sich der Textildruck auch für Werbemittel, um Unternehmen und Botschaften bekannter zu machen und jederzeit wieder ins Gedächtnis zu rufen. Bereits ab einer Mindestbestellmenge von 50 Stück bedrucken oder besticken wir Ihre Kleidungsstücke mit einem langlebigen Motiv für Vereine, Gruppen oder Bands.

Unser Textilkatalog von NonvisioN bietet Ihnen eine große Auswahl, gern stehen wir für Ihre Wünsche offen, wenn Sie Ihr Lieblingsstück nicht bei uns finden.

Textilien fantasievoll bedrucken

T-Shirts sind ein Dauerbrenner, wenn Textildruck angewendet werden soll. Vor allem jüngere Menschen sind gern bereit, ein Logo oder einen Schriftzug auf der Brust zu tragen und Werbung für eine Marke oder en Produkt zu machen. Ob die Lieblingsband oder der eigene Sportverein – mit einem bedruckten T-Shirt präsentieren Sie das, was Sie am meisten mögen.

Der Textildruck hat sich auch auf anderen Kleidungsstücken oder Werbemitteln bewährt. Hoodies, Sporttaschen, Schlampermäppchen oder Basecaps lassen sich ebenfalls veredeln. Unterschiedliche Stoffe und Oberflächenbeschaffenheiten werden in diversen Verfahren verschönert. Zeigen Sie mannschaftliche Geschlossenheit mit einheitlichen Trikots, präsentieren Sie Ihren Sportverein mit großflächig bedruckten Taschen oder einheitlichen Baseballcaps.

Ihre Möglichkeiten für hochwertigen Textildruck sind nahezu unerschöpflich. Wir von NonvisioN stehen Ihnen bei der Umsetzung Ihres Projektes gern zur Seite.

 

Wir produzieren Ihre Werbemittel

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf oder kommen Sie zu einem unverbindlichen Beratungsgespräch vorbei.

Textildruck in verschiedenen Verfahren

Dank fortschrittlicher Technologien und Maschinen kann der Textildruck langlebig erfolgen. Je nach Materialbeschaffenheit eignet sich nicht jedes Verfahren für jede Textilart. Sie wählen aus unserem Katalog die für Ihre Zwecke passenden Kleidungsstücke aus und senden uns Ihren Schriftzug oder Ihr Motiv zu. Wir wählen das Verfahren aus, das sich dafür eignet.

SIEBDRUCK

Das Textildruck-Verfahren ist ein Schablonendruck. Dabei sind auch mehrfarbige Motive möglich. Es ist ein direkter Textildruck, bei dem die Farben satt und brillant dargestellt werden. Auch nach häufigem Waschen verlieren sie nicht an Leuchtkraft. Bei großen Auflagen ist der Siebdruck ideal, bei nur einer kleinen Druckanzahl ist es nicht wirtschaftlich.

 

DIGITALTRANSFERDRUCK

Die schnellste Variante, einen Schriftzug oder ein Logo auf Stoff zu verewigen, ist diese Art des Textildruck. Das gewünschte Motiv – einfarbig oder mehrfarbig – wird auf eine Transferfolie und anschließend durch Hitze und hohen Druck auf den Stoff gebracht. Bei diesem Textildruck werden die Fasern verstärkt, er eignet sich hervorragend für kleine Auflagen.

THERMOSUBLIMATIONSDRUCK

Das indirekte Druckverfahren wird mit speziellen Tinten ausgeführt, deren Aggregatzustand sich während des Vorganges ändert. Im ersten Schritt erfolgt der spiegelverkehrte Druck auf Transferpapier, um anschließend unter einer Transferpresse auf den Stoff übertragen zu werden. Ideal ist das Textildruck-Verfahren für Sportkleidung, Schlauchschals oder Fahnen.

TEXTIL-DIREKTDRUCK

Bestehen Ihre Wunschtextilien ausschließlich aus Baumwolle oder aus maximal 50 Prozent Mischgewebe, eignet sich der Direktdruck. Das Motiv ist anschließend besonders weich und angenehm zu tragen. Für ein optimales Ergebnis sind helle Textilien ideal. Beim Direktdruck wird das Motiv vom Computer auf das Kleidungsstück aufgebracht, es entstehen keine Bildränder.

FLOCKDRUCK

Damit werden kleine Viskosefasern auf die Textilien übertragen. Das Motiv liegt auf einer einfarbigen Folie, zum Flockdruck werden die Trägerfolie, die Farbschicht und die Deckschicht benötigt. Durch Druck und Hitze einer Transferpresse gelangen die Fasern auf den Stoff. Bekannt ist das Textildruck-Verfahren vor allem von Sportkleidung.

Textildruck bei NonvisioN

Zeigen Sie Präsenz mit Kleidungsstücken und Textilien und rücken Sie Ihr Unternehmen oder Ihren Verein ins rechte Licht. Wir unterstützen Sie bei Ihrem Vorhaben gern und unterbreiten Ihnen auf Wunsch auch maßgeschneiderte Angebote. Sprechen Sie uns an!